News
Alte Herren
Volleyball Herren
Volleyball Mixed
Hax´n Turnier
Kontakt / Impressum



 

10. SK Haxn-Turnier 2016

Das 10. „Haxn-Turnier“ des SK: fair, spannend und lecker

 Am Samstag, den 19. November, richtete der Sport Klub 90 Driedorf sein alljährliches „Haxn-Turnier“ in der Großsporthalle Driedorf  aus, nunmehr zum zehnten Mal. Acht Altherren-Mannschaften hatten sich angemeldet, ab 15.30 Uhr rollte der Ball.

In 5er Teams (4 Feldspieler, 1 Torwart) ging es um die Platzierungen, angetreten waren SG Isabellenhütte, ESV Herborn, TuS Driedorf,  SG Ellar/Oberzeuzheim/Hintermeilingen, SSV Hommertshausen, SSV Bottenhorn und die SG Westerburg/Gemünden. Der Titelverteidiger und somit Sieger des letzten Jahres, der SSV Oranien Frohnhausen musste leider kurzfristig absagen, so sprang dann ein Team des ausrichtenden SK 90 Driedorf ein.

In der Vorrunde wurde in zwei Gruppen um die Platzierungen gespielt, in zwei Halbfinals dann die Endspielteilnehmer ermittelt. Der SSV Bottenhorn als Sieger der Gruppe 1 und der TuS Driedorf lieferten sich einen torreichen und hochklassigen Fight, der SSV Bottenhorn siegte letztlich mit 5:4 und zog damit ins Endspiel ein. Die SG Westerburg/Gemünden tat es ihnen gleich durch ein 3:1 über den Sieger der Gruppe 1, den ESV Herborn.

Das „kleine Finale“ war sehenswert; der TuS Driedorf setzte sich letztlich im Neunmeterschießen mit 5:4 gegen den ESV Herborn durch und wurde Dritter des Turniers. Siegreich war am Ende das Team der SG Westerburg/Gemünden, das sich in einem spannenden und am Ende sogar etwas hitzigen Endspiel gegen den SSV Bottenhorn durchsetzte. Herzlichen Glückwunsch an das Siegerteam und besten Dank allen beteiligten Teams fürs Mitmachen. Wir hoffen, es hat allen gut gefallen.

Nicht nur die Finalspiele, auch in den Vorrundenspielen wurde guter Fußballsport geboten. Die Fairness stand ganz oben bei allen Teams, es fielen viele schöne Tore und es gab spannende und packende Partien. Alle teilnehmenden Mannschaften wurden am Ende mit Pokalen geehrt und danach kamen dann auch die Geselligkeit und das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Haxn vom ortsansässigen Metzger wurden vielfach sehr gelobt, es hätten tatsächlich noch ein paar mehr von den Schweinsbeinen da sein können. Auch die Würstchen und der Kuchen waren am Ende „weg“, so hat es der Organisator gerne.

Von dieser Stelle herzlichen Dank an alle vom Team, die Dienst geschoben, gepfiffen und/oder mitgespielt und damit wieder einmal für eine gelungene Veranstaltung des SK gesorgt haben: Rene, Peter, Andreas, Holger, Klaus Jürgen, Michael, Ralf, Markus, Oli, Uli, Dirk, Stefan, Steve, Guido und Roger.

Die Platzierungen

1. SG Westerburg/Gemünden
2. SSV Bottenhorn
3. TuS Driedorf
4. ESV Herborn
5. SG Ellar/Oberzeuzheim/Hintermeilingen
6. SSV Hommertshausen
7. SG Isabellenhütte
8. SK 90 Driedorf

 SG Westerburg/Gemünden  
 1. SG Westerburg / Gemünden  2. SSV Bottenhorn  3. TuS Driedorf 4. ESV Herborn
    
    
 5. SG Ellar/Oberzeuzheim/Hintermeilingen 6. SSV Hommertshausen  7. SG Isabellenhütte 8. SK Driedorf

 

   
    
    

 


9. Hax´n Turnier 2015

 - Alte Herren -

Das 9. „Haxn-Turnier“ des SK: fair, spannend und lecker


Am letzten Samstag, den 21. November, richtete der Sport Klub 90 Driedorf sein alljährliches „Haxn-Turnier“ in der Großsporthalle Driedorf aus. Acht Altherren-Mannschaften hatten sich angemeldet, ab 15.30 Uhr rollte der Ball.

In 5er Teams (4 Feldspieler, 1 Torwart) ging es um die Platzierungen, angetreten waren SG Isabellenhütte, ESV Herborn, TuS Driedorf, SSV Rabenscheid, Rot Weiß Wetzlar, SSV Oranien Frohnhausen, SG Ellar/Oberzeuzheim/Hintermeilingen sowie der Titelverteidiger SG Westerburg/Gemünden.

In der Vorrunde wurde in zwei Gruppen um die Platzierungen gespielt, in zwei Halbfinals dann die Endspielteilnehmer ermittelt. Der SSV Rabenscheid und der TuS Driedorf lieferten sich einen torreichen und hochklassigen Fight im „kleinen Finale“, der SSV Rabenscheid siegte letztlich mit 5:4 und sicherte sich damit Platz 3. Siegreich war am Ende das Team der SG Isabellenhütte, das sich in einem spannenden und umkämpften Endspiel gegen den SSV Oranien Frohnhausen durchsetzte. Herzlichen Glückwunsch an das Siegerteam.

Nicht nur die Finalspiele, auch in den Vorrundenspielen wurde guter Fußballsport geboten. Die Fairness stand ganz oben bei allen Teams, es fielen viele schöne Tore und es gab spannende und packende Partien. Alle teilnehmenden Mannschaften wurden am Ende mit Pokalen geehrt und danach kamen dann auch die Geselligkeit und das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Haxn vom ortsansässigen Metzger waren schmackhaft wie immer, den Überlieferungen zufolge ist keines der Schweinsbeine übrig geblieben.

Von dieser Stelle vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften, wir hoffen, es hat euch gefallen. Herzlichen Dank auch alle, die geholfen haben: Ralf, Uli, Dirk, Stefan, Holger, Markus und Michael für die Unterstützung und den reibungslosen Ablauf „hinter den Kulissen“ sowie an Klaus Jürgen, Rene, Oli und Guido für die souveräne sportliche Leitung.

Was will man mehr als Fußball-Begeisterter: optimales Umfeld, schöne Spiele, angenehme Mit- und Gegenspieler und eine ausgedehnte „3. Halbzeit“. Dann kann die 10te Ausgabe des Haxn-Turniers im nächsten Jahr ja ruhig kommen.

 Turnierplan 2015 mit allen Ergebnissen.doc
Download 

           

Ellar

 

ESV Herborn

 

Oranien Frohnhausen

 

Rot-Weiß Wetzlar

           

SG Isabellenhütte

 

SSV Rabenscheid

 

TuS Driedorf

 

Westerburg Gemünden

 

Top

SK 1990 Driedorf e.V. | Vorstand@sk-driedorf.de